JÖRG SCHWARTZ

Sehr geehrte Fr. Yee und sehr geehrter Herr Müller,

nachdem wir nun seit einer knappen Woche von unserem Myanmar Trip / Asienurlaub zurück in Deutschland sind möchte ich mich bei Ihnen im Namen aller ganz herzlich für die perfekte Organisation unserer Reise durch Myanmar bedanken. Unsere Erwartungen wurden alle erfüllt. Wir haben wunderschöne Natur erlebt, viel über den Buddhismus erfahren, uns auf traumhafte Seen bewegt, faszinierende historische Stätten besucht und wunderbare Menschen kennen gelernt. Jeder Tag wartete mit neuen Eindrücken auf und Stellenweise wurden wir in der Zeit um gefühlte 100 Jahre zurückversetzt. Myanmar wird uns als ein schönes besonderes Land mit offenen, freundlichen Menschen und lachenden spielenden Kindern in Erinnerung bleiben. Wir werden Myanmar weiterempfehlen und gerne auch ihre Agentur!
Ihre Reisetips haben uns auch gut geholfen. Einen Punkt hat uns allerdings die Tour über häufig beschäftigt. Wird in Myanmar Trinkgeld erwartet. Wieviel Trinkgeld ist angemessen. Was ist ein angemessenes Trinkgeld für einen Guide oder Driver. Das würde uns auch im nach hinein noch interessieren und vielleicht nehmen Sie diesen Punkt in ihre Reisetipps auf.

Im Namen aller nochmals vielen Dank und freundliche Grüße
Jörg Schwartz
(Myanmar vom 02.11.18 – 13.11.18)November 2, 2018