5 Tage Ayeyarwady Delta

schon ab $823

Reisen Sie nach Bogale, dem Herzen des Deltas, einst Hauptstadt und Handelshafen der Mon und vom 15. bis 18. Jahrhundert ein florierender Handelshafen mit Verbindungen zu internationalen Handelsrouten. Begeben Sie sich mit einem privaten Boot in das tief im Delta gelegene Naturschutzgebiet Meinmahla Kyun und werden Sie Zeuge des traditionellen Lebens in der Region des Ayeyarwady. Erkunden Sie die zahlreichen Kanäle und Mangrovenwälder und halten Sie Ausschau nach dem gefährdeten Leistenkrokodil und den Irrawaddy-Delfinen. Besuchen Sie das Fischerdorf Kadonkani und die im Mündungsbereich gelegene Flussinsel Kadonkale Kyun, wo Meeresschildkröten im Sand der Strände und Sandbänke ihre Eier ablegen. Besuchen Sie Twante, eine bezaubernde kleine Stadt, in der Tontöpfe hergestellt werden.

YANGON - BOGALE - NATURSCHUTZGEBIET MEINMAHLA KYUN - FISCHERDORF KADONKANI - KADONKALE KYUN - FISCHERDORF KADONKANI - BOGALE - TWANTE - YANGON

Reiseform:
Individualreise
Reisedauer: 5 Tage
Preis:
schon ab $823 (basierend auf 2 Reisenden)
Verfügbarkeit: Von Oktober bis März
Reisebeginn: Täglich
  • Übernachtung mit Frühstück
  • Mittagessen und Abendessen wie im Programm beschrieben
  • Englischsprachige Reiseleitung für alle Transfers & Besichtigungen
  • Klimatisiertes Auto/Van/Bus für alle Transfers und Besichtigungen
  • Eintrittsgelder gemäß Reiseplan
  • Alle Bootsausflüge wie im Programm beschrieben
  • Internationaler Flug nach/von Myanmar
  • Visumsgebühren
  • Obligatorisches Abendessen an Weihnachten und Neujahr
  • Mittag- und Abendessen, die nicht im Programm enthalten sind
  • Getränke
  • Frühes Ein- und spätes Auschecken
  • Persönliche Ausgaben wie Kameragebühren, Trinkgelder, Wäscheservice usw.
  • Gepäckträgergebühren
golden-team

Sie haben Fragen? Dann sprechen Sie uns an! Wir helfen Ihnen gerne bei der Individualisierung Ihrer Traumreise.

Tag 01 YANGON – BOGALE (M)

Von der Anlegestelle Pansodan geht es mit der öffentlichen Fähre über den Yangon-Fluss nach Dala. Auf der 15-minütigen Fahrt haben Sie die Gelegenheit, das bunte Treiben an der Anlegestelle und das Leben am Flussufer zu beobachten. Von Dala geht es per PKW weiter nach Bogale (ca. 4–5 Stunden).  Mittagessen unterwegs in einem lokalen Restaurant. Nach Ihrer Ankunft erfolgt der Transfer zum Nan Sable Hotel, wo Sie anschließend einchecken. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Nehmen Sie sich die Zeit, das Forest Department zu besuchen, um die Ausflüge für die nächsten drei Tage zu besprechen. Übernachtung im Nan Sable Hotel.

Tag 02 BOGALE – NATURSCHUTZGEBIET MEINMAHLA KYUN (F, M, A)

Nach einem zeitigen Frühstück geht es mit einem privaten Boot zum Naturschutzgebiet Meinmahla Kyun (ca. 3 Stunden). Die knapp 26 Kilometer lange und 10 Kilometer breite Insel genießt den Status eines Naturschutzgebiets und dient in erster Linie dem Schutz des vom Aussterben bedrohten Leistenkrokodils. Zahlreiche Kanäle durchkreuzen die nahezu komplett von Mangrovenwald bedeckte Insel. Mit ein wenig Glück werden Sie sogar die einheimischen Irrawaddy-Delfine zu Gesicht bekommen. Abendessen und Übernachtung in einem Gemeinschaftshaus.

Tag 03 NATURSCHUTZGEBIET MEINMAHLA KYUN – FISCHERDORF KADONKANI – KADONKALE KYUN (F, M, A)

Nach dem Frühstück fahren Sie zu dem am Westufer des gleichnamigen Flusses gelegenen Fischerdorf Kadonkani (ca. 3 Stunden). Der Ort dient zahlreichen Fischern als Sammelstelle für Krebse, Fische und Garnelen. Auch die urigen Reismühlen der schlichten Siedlung sind sehenswert. Am Nachmittag begeben Sie sich an Bord eines größeren Bootes zu der im Mündungsbereich gelegenen Flussinsel Kadonkale Kyun (ca. 2 Stunden), wo Meeresschildkröten im Sand der Strände und Sandbänke ihre Eier ablegen. Die bevorzugten Zeiten sind November bis Februar. Abendessen und Übernachtung in einem ortstypischen Haus auf der Insel.

Tag 04 KADONKALE KYUN – FISCHERDORF KADONKANI – BOGALE (F, M)

Heute kehren Sie über das Fischerdorf Kadonkani und das Naturschutzgebiet Meinmahla Kyun wieder nach Bogale zurück. Nach der Ankunft am späten Nachmittag erfolgen Transfer zum Nan Sable Hotel, Check-in und Übernachtung.

Tag 05 BOGALE – TWANTE – YANGON (F, M)

Im Anschluss an Ihr Frühstück fahren Sie Twante (ca. 4 Stunden), einer bezaubernden kleinen Stadt am Twante-Kanal. Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Danach bummeln Sie zu Fuss durch den geschichtsträchtigen Ort, der bekannt ist für seine Töpfereien und Baumwollwebereien. Besuchen Sie das Oh-Bo-Keramik-Viertel, und sehen Sie sich die Erzeugung einheimischer Keramik an. Am späten Nachmittag fahren Sie mit dem Auto zurück nach Dala (ca. 40 Minuten) und von dort mit der Personenfähre über den Yangon-Fluss zurück nach Yangon.

PREISE IN US$ PRO PERSON GÜLTIG VOM 01.10.2020 – 31.03.2021

  01.10.20-31.10.20 01.11.20-28.02.21 01.03.21-31.03.21
1 Person
1.474
1.538
1.474
2 Personen
823
858
823
3 Personen
644
671
644
4-5 Personen
567
591
567
Einzelzimmerzuschlag
29
30
29

Aufpreis für deutschsprachige Reiseleitung: US$ 120 pro Gruppe

Aufpreis für italienisch- oder spanischsprachige Reiseleitung: US$ 60 pro Gruppe

BOGALE

Nan Sable Hotel / Standard-Zimmer
No. 32, Manawhari Road, Myoe Ma (3) Quarter, Bogale, Ayeyarwady Division.
Tel: +95 45 45228
Mobile: +95 9 444423633 / 444423644

Sie haben Fragen?

Sprechen Sie uns gerne an. Unser Team hilft Ihnen gerne weiter.