3 Tage von Bagan über Pyay nach Yangon

schon ab $445

Eine ganztägige Fahrt bringt Sie nach Pyay, die alte Pyu-Hauptstadt Sriksetra. Besuchen Sie den lebhaften Markt, genießen Sie eine kurze Bootsfahrt nach Akout Taung (Hügel der Steuererhebung), erkunden Sie Sriksetra, ein kleines Paradies für Archäologen, und auf dem Rückweg nach Yangon halten Sie in Shwedaung, wo in der Shwemyetman-Pagode die einzige Buddha-Statue der Welt mit Brille zu sehen ist.

BAGAN - PYAY - YANGON

Reiseform:
Individualreise
Reisedauer: 3 Tage
Preis:
schon ab $445 (basierend auf 2 Reisenden)
Verfügbarkeit: Das ganze Jahr
Reisebeginn: Täglich
  • Übernachtung mit Frühstück
  • Englischsprachige, örtlich wechselnde Reiseleitung für alle Transfers und Besichtigungen 
  • Klimatisiertes Auto/Kleinbus während der gesamten Tour 
  • Eintrittsgelder gemäß Reiseplan
  • Alle Bootsausflüge wie im Programm beschrieben 
  • Internationaler Flug nach/von Myanmar
  • Visumsgebühren
  • Obligatorisches Abendessen an Weihnachten und Neujahr
  • Mittag- und Abendessen, die nicht im Programm enthalten sind
  • Getränke
  • Frühes Ein- und spätes Auschecken
  • Persönliche Ausgaben wie Kameragebühren, Trinkgelder, Wäscheservice usw.
  • Gepäckträgergebühren
golden-team

Sie haben Fragen? Dann sprechen Sie uns an! Wir helfen Ihnen gerne bei der Individualisierung Ihrer Traumreise.

Tag 01 BAGAN – PYAY

Nach einer Tagesfahrt von etwa neun Stunden erreichen Sie Pyay. Das „Land der zivilisiertesten Menschen“ liegt 285 Kilometer nordwestlich von Yangon an den Ufern des Ayeyarwadys. Vor 5.000 Jahren von den mongolischen Völkern abstammend sind die Pyu die Vorfahren der Burmesen. Übernachtung im Mingalar Garden in Pyay.

Tag 02 PYAY (F)

Besuchen Sie zuerst den lebhaften Markt, wo hauptsächlich Produkte für den täglichen Bedarf angeboten werden. Anschließend fahren Sie mit dem Auto nach Htone Bo (etwa zwei Stunden), Ausgangspunkt für einen Bootsausflug nach Akout Taung (Hügel der Steuererhebung), benannt nach der Steuereintreibung von passierenden Booten während der Kolonialzeit. In Nischen, die zum Teil in vier Reihen übereinander angeordnet sind, befinden sich sitzende, vereinzelt auch stehende Buddha-Figuren. Falls es die Zeit erlaubt, können Sie auch noch den nahe gelegenen Wasserfall mit einem kleinen Kloster besuchen. Nach Ihrer Rückkehr steht noch die Shwenandaw-Pagode, die zu den heiligsten Plätzen in Myanmar zählt, und der Nachtmarkt auf Ihrem Besichtigungsprogramm. Übernachtung in Pyay.

Tag 03 PYAY – YANGON (F)

Srikhetra ist ein kleines Paradies für Archäologen. Es ist die größte und am besten erhaltene Siedlung der Pyus. Payagyi, Payama und Bawbawgyi gehören zu den ältesten Stupen Myanmars. Besuchen Sie auch das kleine Museum in Hmawza.
Auf der Rückfahrt nach Yangon (etwa sechs Stunden) kommen Sie nach Shwedaung, wo in der Shwemyetman-Pagode die einzige Buddha-Statue der Welt mit Brille zu sehen ist. Am späten Nachmittag Ankunft in Yangon.

PREISE IN US$ PRO PERSON GÜLTIG VOM 01.10.2020 – 30.09.2021

  01.10.20-31.10.20 01.11.20-28.02.21 01.03.21-30.04.21 01.05.21-30.09.21
1 Person
886
925
886
810
2 Personen
484
504
484
445
3 Personen
414
431
414
379
4-5 Personen
388
404
388
354
Einzelzimmerzuschlag
58
60
58
55
Zuschlag für Halbpension
36
Zuschlag für Vollpension
72

Aufpreis für deutschsprachige Reiseleitung: US$ 124 pro Gruppe

Aufpreis für italienisch- oder spanischsprachige Reiseleitung: US$ 78 pro Gruppe

PYAY:

Mingalar Garden Hotel in Pyay

Mingalar Garden Resort / Superior-Zimmer
Flying Tiger Garden, Aung Chan Thar Quarter, Near Phayagyi Pagoda, Pyay, Bago Division, Myanmar.
Tel: +95 53 28661 / 28662 / 28663 / 28664 / 28665
Mobile: +95 9 5312042 / 49500102
E-mail: mgresorthotel.pyay@gmail.com
Website: www.mingalargardenresort.com

Sie haben Fragen?

Sprechen Sie uns gerne an. Unser Team hilft Ihnen gerne weiter.