/

OBERER AYEYARWADY 7 TAGE / 6 NÄCHTE MIT DER RV PAUKAN

Auf dieser Rundreise können Sie sowohl die malerischen Landschaften als auch die kulturelle Vielfalt des Landes kennenlernen. Sie besuchen wichtige historische und kulturelle Stätten, aber auch abgelegene Orte, jenseits der üblichen Touristenpfade. Diese kleinen Städte und Dörfer sind Teil einer reichen Flusswirtschaft und florieren mit lokaler Industrie und Aktivitäten. Die Bevölkerung im Ayeyarwady-Tal hat sich in den letzten Jahrhunderten kaum verändert. Wohin Sie auch gehen, die Leute sind sehr warmherzig, freundlich und hilfsbereit. 
Der Fluss wandelt sich in seinem Verlauf enorm: Oberhalb von Mandalay ist er sehr breit, mit endlosen, verschlungenen Wasserwegen, an der dritten Schlucht ist er dunkel und schmal. Genießen Sie die sich ständig ändernde Landschaft und die eindrucksvolle Bergkulisse.

MANDALAY - KYAUNG MYAUNG - TAGAUNG - ZWEITE SCHLUCHT - KATHA - MINGUN - MANDALAY
Tag 1 MANDALAY (M, A)

Gegen 11.00 Uhr schiffen Sie auf der RV Paukan ein. Um die Mittagszeit legt das Schiff ab und fährt den ganzen Nachmittag stromaufwärts mit Kurs auf Kyaung Myaung. Abendessen und Übernachtung auf der RV Paukan.

Tag 2 KYAUK MYAUNG (F, M, A)

Heute steht eine Besichtigung der spektakulären Töpfereien von Kyauk-myoung auf dem Programm. Sie kommen zur dritten Schlucht und fahren den ganzen Tag über stromaufwärts. Abendessen und Übernachtung auf der RV Paukan.

Tag 3 TAGAUNG (F, M, A)

Heute erkunden Sie zu Fuß Tagaung, die älteste Stadt Myanmars, und besichtigen die ehemaligen Befestigungsanlagen. Vom Pagoden-Berg haben Sie abends eine überwältigende Aussicht auf den Ayeyarwady. Abendessen und Übernachtung auf der RV Paukan.

Tag 4 ZWEITE SCHLUCHT (F, M, A)

Sie fahren den ganzen Tag stromaufwärts und steuern am frühen Abend die zweite Schlucht an, eine von insgesamt drei spektakulären tiefen Felsschluchten mit Klippen, die hoch über den schmalen Fluss hinausragen. Sie fahren weiter stromaufwärts bis zum Dorf Sint Khan, dem nördli...read more

Tag 5 KATHA (F, M, A)

Nach dem Frühstück erreichen Sie das zauberhafte Kolonialstädtchen Katha, das Schauplatz von George Orwells Roman „Tage in Burma“ ist. Katha ist die letzte Ruhestätte der alten Flottille, denn hier wurden 1942 mehr als 100 Schiffe versenkt. Bei Genehmigung besuchen Sie ein Ele...read more

Tag 6 MINGUN (F, M, A)

Weiter geht es stromabwärts nach Mandalay. Unterwegs besuchen Sie ein typisches Flussdorf. Am Nachmittag halten Sie in Mingun und schauen sich die Mingun-Glocke an, die als größte funktionierende Glocke der Welt gilt. Die Mingun-Pagode sollte dereinst die größte Pagode der Wel...read more

Tag 7 MANDALAY (Gawein-Anlegestelle) (F)

Nach einem zeitigen Frühstück schiffen Sie gegen 08.00 Uhr an der Anlegestelle Gawein aus.

PREIS IN US$ PRO KABINE GÜLTIG VOM 01.07.2017 BIS 31.03.2018

AYRAVATA CRUISE
Kategorie01.07.17-03.08.17
01.03.18-31.03.18
04.08.17-30.10.17
01.12.17-31.12.17
01.01.18-28.02.18
1 Pers.2 Pers.1 Pers.2 Pers.1 Pers.2 Pers.
Einzelkabine auf dem Unterdeck1.715,- 2.036,- 2.252,- 
Doppelkabine auf dem Hauptdeck2.562,-4.000,-3.053,-4.754,-3.386,-5.250,-
Einzelkabine auf dem Oberdeck (nur Paukan 2012)  2.625,- 2.891,- 
Doppelkabine auf dem Oberdeck2.840,-4.413,-3.386,-5.250,-3.723,-5.781,-
Suite Bow auf dem Oberdeck5.814,-5.928,-6.954,-7.068,-7.467,-7.581,-
Premier Bow auf dem Oberdeck (nur Paukan 2012)  6.054,-6.168,-6.558,-6.672,-

Option:

Unter Berücksichtigung bestimmter Fristen können wir Ihre Reservierung auch auf Option halten.

Es gelten die folgenden Optionsfristen ab Anfragedatum:

  • mehr als 181 Tage vor Abfahrt: 45 Tage
  • zwischen 180 und 151 Tage: 30 Tage
  • zwischen 150 und 61 Tage: 15 Tage
  • zwischen 60 und 31 Tage: 7 Tage
  • zwischen 30 und 10 Tage: 2 Tage

Anzahlung:

Zur Sicherung Ihrer Reservierung wird eine Anzahlung von 30 % fällig, bevor die Optionsfrist abgelaufen ist.
Sollte die Anzahlung nicht innerhalb der aufgeführten Frist eingegangen sein, wird die Kabine freigegeben.

STORNIERUNG:

  • bis 61 Tage vor Reisebeginn: 30 % der Reisekosten (Anzahlung)
  • 60 bis 31 Tage vor Reisebeginn: 50 % der Reisekosten 
  • 30 Tage bis Nichtanreise: 100 % der Reisekosten 

BEZAHLUNG:

Die vollständige Bezahlung bzw. Restzahlung ist per Banküberweisung bis spätestens 31 Tage vor Reisebeginn zu leisten. Eine Nichtbezahlung kann als Stornierung angesehen werden, bei der die oben genannten Stornogebühren anfallen.

WICHTIG:

Für alle Fahrten behält sich die Gesellschaft das Recht vor, die Kreuzfahrt bei einer Besetzung von weniger als ZEHN PASSAGIEREN bei den kurzen Flusskreuzfahrten und ZWÖLF PASSAGIEREN bei den längeren Flusskreuzfahrten und Expeditionskreuzfahrten bis 60 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Spätestens 60 Tage vor Reisebeginn wird eine schriftliche Bestätigung an alle gebuchten Kunden und/oder ihre Reisebüros gesendet. Bei Absage wird eine alternative Kreuzfahrt angeboten. Ist diese nicht akzeptabel, werden alle Anzahlungen erstattet.