/

Strände

Das Mergui-Archipel umfasst über 800 Inseln auf einer Fläche von 25.900 km². Mit ihren unberührten Stränden, feinsandigen Buchten und ausgedehnten Korallenriffen ist diese abgeschiedene Inselgruppe der perfekte Ort zum Tauchen, Schnorcheln, Kajak fahren und Angeln.  Die einzigen menschlichen Bewohner dieser wunderschönen Gegend sind Seezigeuner...
Mit dem Auto über Pathein nach Ngwe Saung sind es ca. sechs Stunden. Dieser unberührte Strand erstreckt sich mit weißem Sand und blauem Meer über 15 Kilometer. Dort stehen neue, einheimisch anmutende Bungalows, die jedoch modern eingerichtet sind. Alle Hotels sind dem Meer zugewandt und von Palmen umsäumt. 
Ungefähr sieben Kilometer von Thandwe (Sandoway) entfernt liegt Ngapali – bis heute berühmt für seine naturbelassene und makellose Schönheit. Der Strand erstreckt sich über drei Kilometer. Ein idealer Ort zum Sonnenbaden, Erholen, für Strandspaziergänge, zum Radfahren usw. Im Gegensatz zu den heutigen Stränden Asiens gibt es dort kein...